Schon jetzt Klimaliste wählen. Einfach per Brief.

Am Sonntag, den 26.09.2021 finden in Berlin die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen statt. Du kannst oder möchtest an dem Tag nicht ins Wahllokal gehen? Dann wähl die Klimaliste Berlin per Briefwahl.



So einfach geht Briefwahl

Option 1: Briefwahl schon jetzt beantragen

Du kannst bereits jetzt deine Briefwahlunterlagen formlos bei deinem Bezirkswahlamt beantragen. Schreibe einfach, dass du deine Stimme per Briefwahl abgeben möchtest. Wichtig: Gib deinen vollständigen Namen, dein Geburtsdatum und deine Meldeadresse an. Das kannst du per E-Mail, Fax oder Post tun. Du erhältst den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen per Post.


Option 2: Briefwahl nach Erhalt deiner Wahlbenachrichtigung beantragen

Jeder Berliner Bezirk schickt am 16. August allen wahlberechtigten Personen eine Wahlbenachrichtigung zu. Auf der Rückseite des Wahlscheins findest du das Antragsformular für die Briefwahl. Damit kannst du per Post die Unterlagen für die Briefwahl beantragen. Einen Grund musst du nicht angeben. Die Wahlunterlagen werden dir dann zugeschickt.


Option 3: Briefwahlunterlagen vor Ort ausfüllen

Du kannst ab dem 16. August bei deinem Bürgeramt die Briefwahlunterlagen persönlich abholen und gleich an Ort und Stelle ausfüllen und abgeben.

Bürgeramt finden


Nützliche Links

Schon jetzt kannst du deine Stimme per Brief für ein klimapositives und sozial gerechtes Berlin abgeben.