Caron Aljoscha Robert Pomp

Kandidatur:
BVV Tempelhof-Schöneberg Platz 8
Beruf:
Akademischer Mitarbeiter
Schwerpunktthemen:
  • Nachhaltige Verkehrsentwicklung
  • Sozialverträgliches Wohnen
  • Erneuerbare Energien

Meine Motivation für die Klimaliste Berlin zu kandidieren

Durch Studium und meine Arbeit als Wissenschaftler im Bereich Umwelt- und Regionalökonomie bin ich zur Überzeugung gelangt, dass unbegrenztes Wirtschaften auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen schwer möglich ist. Wenn wir als Gesellschaft zu unserer Verpflichtung stehen wollen, die Klimaziele einzuhalten, müssen wir umgehend und konsequent handeln.

Das möchte ich in Berlin umsetzen:

Nachhaltige Mobilität für jede:n – das heißt für mich weniger eigene PKW, bezahlbarer und funktionierender ÖPNV für alle sowie mehr und vor allem sicherer Radverkehr in der Stadt; nachhaltige und vor allem sozialverträgliche Stadtentwicklung; die Innovationen im Bereich Erneuerbare Energien für die Energieversorgung in Berlin sinnvoll nutzen.

Das solltest du noch über mich wissen:

Ich wohne seit 2016 auf der Roten Insel, koche für mein Leben gerne und mache viel Musik, daheim oder im Proberaum in Lichtenberg.