David Wigand

Kandidatur:
BVV Tempelhof-Schöneberg Platz 6
Beruf:
Nachhaltigkeitsberater
Schwerpunktthemen:
  • Nachhaltige Lieferketten
  • Klimabewusste Ernährung
  • Unternehmerischer Klimaschutz

Meine Motivation für radikal:klima zu kandidieren

Die Verantwortung für die Klimakrise nur bei Konsument:innen und Unternehmen zu suchen greift zu kurz. Die Krise muss politisch gelöst werden. Jedoch kommt die Berliner Politik über Lippenbekenntnisse kaum hinaus. Es braucht daher konkrete 1,5 Grad kompatible Maßnahmen, an deren Entwicklung ich mich gerne beteilige.

Das möchte ich in Berlin umsetzen

Nachhaltige Beschaffung Food & Non-Food Klimabewusstes Essen in öffentlichen Einrichtungen Sozialer Wohnungsbau.

Mehr Platz zum Leben, weniger zum Parken